Telefon 09163 - 290
Telefax 09163 - 1459
info@kretzmann-gmbh.de

 
 

Bedienung und Handhabung von Abfallpressen

(ein Artikel von Horst Gäck)

Sie haben eine oder mehrere Abfallpressen in Ihrem Betrieb für die Erfassung Ihrer Abfälle?

Haben Sie auch daran gedacht, Ihre Mitarbeiter in die Handhabung und in den Umgang mit solchen Maschinen einzuweisen?

Im folgenden Artikel geben wir Ihnen in Kurzfassung eine kleine Hilfestellung und ein paar Tipps, die Sie als verantwortliche Person bei der Einweisung Ihrer Mitarbeiter beachten sollten.

Welchen Gefährdungen ist man als Bediener einer Abfallpresse ausgesetzt?

* Abstürzen

* Quetschen

* Schneiden

* Stromschlag

Welche Tätigkeiten führt das Bedienungspersonal bei einer Abfallpresse aus?

* Befüllen der Presse mit Abfällen

* Regelmäßige Reinigung der Reinigungsklappe

* Kleine Wartungsarbeiten

* Störungen

Vorgehensweise beim Befüllen der Presse

* Abfälle in den offenen Pressenschacht einwerfen                                                                                             (Bitte nur die Abfälle in die Presse werfen, für die die Presse auch bereitsteht)

* Knopf drücken (Presse schiebt mehrmals das Press-Schild und verdichtet so die Abfälle)

* ACHTUNG: Bis die Presse abschaltet müssen Sie anwesend sein!                                                             (So soll verhindert werden, dass in der Zwischenzeit Unbefugte evtl in den Schacht steigen können)

* Bitte keine sperrigen Gegenstände  einwerfen!                                                                                      (sperrige Gegenstände verkanten sich und beschädigen die Presse)

* Nicht mit dem Stapler in den Pressenschacht drücken!                                                                             (dadurch wird das Press-Schild verbogen und die Presse beschädigt)

Reinigen der Reinigunsklappe

In regelmäßigen Abständen muss die Reinigungsklappe von Abfällen die zwischen Press-Schild und Führungsschiene gefallen sind, befreit werden.

Gleichzeitig soll auch damit kontrolliert werden, ob die Hydraulikeinrichtung der Presse noch dicht ist.

Vorgehensweise

* NOT- Aus drücken

* Stecker abziehen

* Presse vor unbefugtem Einschalten sichern                                                                                                 (evtl durch Anbringen eines Schildes "Presse wird gereinigt- NICHT EINSCHALTEN!")

* Reinigungsklappe öffnen

* Verunreinigungen herausnehmen

* Sichtkontrolle auf Undichtigkeiten

* Reinigungsklappe schließen

* Presse wieder in Betrieb nehmen

Als Bediener einer Presse sollten  Sie außerdem in regelmäßigen Abständen kleinere Sichtkontrollen durchführen

Sichtkontrolle

* Sichtkontrolle des Kabels auf Beschädigungen

* Kontrolle des Ölstandes am Schauglas

* Sichtkontrolle der Presseam Standplatz auf Ölverlust hin

Störungen

Wie bei jeder Maschine, können auch bei Abfallpressen gelegentlich Störungen auftreten.

1.Presse schaltet nicht ein

Fehlerursachen können sein:

* Stecker an beiden Enden eingesteckt?

* Hauptschalter eingeschaltet?

* NOT-AUS-TASTER gedrückt?

* Kabel gerissen?

* Sicherung defekt? (ACHTUNG! Überprüfung nur durch Betriebselektriker erlaubt)

2. Pressen-Schild schiebt nicht

Fehlersuche

* Ölstand am Schauglas kontrollieren

* Reinigungsschacht nachschauen, ob sich evtl etwas verklemmt hat                                                               (ACHTUNG: Vorgehensweise wie Oben beschrieben)

* Motor läuft, aber presst nicht (Phasenwender drehen)

KANN DIE STÖRUNG NICHT BESEITIGT WERDEN; BITTE PRESSE VOM NETZ NEHMEN UND SOFORT DEN ENTSORGER ODER DEN KUNDENDIENST VERSTÄNDIGEN!

Wichtig: Die Einweisung der Mitarbeiter muss schriftlich dokumentiert werden.

 

 

Kretzmann GmbH • Traishöchstädter Weg 8 • 91462 Dachsbach